HEALTH in San Antonio

General Article

Unterstützung rund um die Uhr für Ihre Behinderung

Laut dem Behinderten-Kompendium gab es mehr als 35 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 65 und älter, bei denen eine Behinderung diagnostiziert wurde. Mit dem Älterwerden der amerikanischen Bevölkerung nimmt die Zahl der Behinderungen stetig zu. In den Jahren 2010 bis 2016 stieg die Zahl der Menschen mit Behinderung langsam von 11,9 Prozent auf 12,8 Prozent. Das Leben mit einer Behinderung kann definitiv einen Tribut von Ihnen und allen anderen um Sie herum verursachen. Wenn Sie zum Beispiel mit einer Behinderung leben, werden Sie wahrscheinlich von vielen Ihrer Angehörigen abhängig sein, die sich um Sie kümmern. Je nachdem, wie schlecht Ihre Behinderung ist, können Sie einige der grundlegendsten Routineaufgaben, die zum Leben gehören, nicht erledigen, z. B. Duschen, das Badezimmer benutzen oder Ihr Essen kochen. Abhängig von einer anderen Person können vor allem Ihre Angehörigen anstrengend und emotional anstrengend sein. Wenn Sie oder jemand, von dem Sie wissen, dass er derzeit mit einer Behinderung zu tun hat, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie die persönliche Betreuung zu Hause in Anspruch nehmen, um die täglichen Lebensbedürfnisse zu unterstützen.

 

Laut Disabled World gab es 2010 in Amerika mehr als 56 Millionen Menschen, die zufällig mit einer Behinderung lebten. Zu den Behinderungen gehörten: Schwierigkeiten beim Sehen, Hören, Sprechen, Gehen, Baden, Ankleiden, Essen, Zubereiten von Mahlzeiten, Ausstieg aus dem Haus auf eigene Faust, Hausarbeit, Alzheimer-Krankheit, Demenz, Autismus, Zerebralparese, Dyslexie und oder häufig depressiv sein. Eine Behinderung bedeutet nicht nur einen Tribut an sich selbst, sondern kann sich auf jeden um Sie herum auswirken. Wenn Sie Freunde oder Familienmitglieder haben, die bei Ihnen zu Hause wohnen und sich um Sie kümmern, kann dies auch zu erheblichen Belastungen führen. Ihr Leben wurde auch beeinflusst, weil Ihr Leben beeinflusst wurde. Sie sind gezwungen, zu Hause zu bleiben und für Sie zu sorgen, weil sie nicht möchten, dass Sie aufgrund Ihrer Behinderung Schaden erleiden. Viele Freunde und Familienmitglieder befürchten, dass ihre Angehörigen ohne die richtige Hilfe zu Hause unter körperlichen und seelischen Schäden leiden können.

 

Wenn Sie mit einer Behinderung gelebt haben, erhalten Sie rund um die Uhr Unterstützung. Viele Menschen, die an einer Behinderung leiden, haben das Gefühl, dass sie keine Unterstützung benötigen, und würden es vorziehen, unabhängig zu sein. Aus Sicherheitsgründen ist es jedoch wichtig, sicherzustellen, dass Sie dort Unterstützung haben, um Sie bei Bedarf zu unterstützen. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie keine Unterstützung benötigen, möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken, da Sie nie wissen, wann Ihr Körper und Ihre Seele Sie preisgeben werden. Möglicherweise möchten Sie über die 24-Stunden-Pflege nachforschen, indem Sie nach den Begriffen suchen: 24 Stunden Betreuung Zell am See.

 

Der Umgang mit einer Behinderung kann für Sie hart und emotional anstrengend sein. Sie möchten sicherstellen, dass Sie über Ihre Mitmenschen nachdenken und wie sie sich auch fühlen. Wenn Sie mit Ihrer Behinderung Unterstützung für sich selbst erhalten, können Sie sich nur verbessern und den Stress unter denjenigen verringern, die Sie gerade unterstützen.